Logo

Kompetenz- und Informationszentrum
Wald und Holz

 

Aktuelle Nachricht

 

Aktuelle Nachricht

„Holz bewegt“ – Verbindung von Design und Nutzen

FNR übergibt Umweltpreis beim Norddeutschen Nachwuchswettbewerb

Möbel, Konstruktionen oder Spiele, die Nutzen und Design verbinden, sprechen viele Menschen an. Kommt dabei Holz zum Einsatz, können die Produkte zusätzlich mit Nachhaltigkeit und einer besonderen Ästhetik punkten. Dass es auch in Deutschland neue, innovative Ideen zur Gestaltung von Alltagsgegenständen gibt, zeigt der Wettbewerb „Holz bewegt“.
Bereits zum 6. Mal in Folge findet in diesem Jahr die Ausstellung und Verleihung des Nachwuchswettbewerbs „Holz bewegt“ statt. Der Wettbewerb richtete sich an den Nachwuchs des holzverarbeitenden Gewerbes in Norddeutschland und bot Auszubildenden, Studenten, Gesellen und Meistern die Möglichkeit, Einzel- und Gruppenentwürfe einzureichen. Die eingereichten Projekte hatten diesmal die Aufgabe, das Thema „Sinn und Sinne“ zu erfassen.
Eine Jury aus anerkannten Fachleuten der Möbel- und Designbranche wählte unter allen Einreichungen vor Ausstellungsbeginn Preise in den Kategorien Umwelt, Design, Innovation und Produktqualität aus, Sonderpreise gibt es dieses Mal zum Schwerpunktthema „Sinn und Sinne“ und für innovative Furnieranwendung.
Bei der Prämierungsveranstaltung am 12.3.2019 im Hamburger Museum der Arbeit wird der mit 1.000 Euro dotierte Umweltpreis erstmals durch das Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) der FNR überreicht. Die finanziellen Mittel für diesen Preis werden vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bereitgestellt. Interessierte Besucher haben vom 13.3.2019 bis 13.5.2019 die Möglichkeit, im Museum der Arbeit in Hamburg ideenreiche Entwürfe des „Holz bewegt“-Wettbewerbs zu bestaunen.

Weitere Information zur Ausstellung finden Sie unter https://www.holzbewegt.info/ausstellung-museum-der-arbeit/.

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH)
Anne Warda
Tel.: +49 3843 6930-324
Mail: a.warda(bei)kiwuh.fnr.de  
 
News KIWUH 2019-05

„TipiTopis“ – die Spielzeug-Baumhäuser werden mit dem Umweltpreis des „Holz bewegt“ Wettbewerbs prämiert; Quelle: Fotografin Lena Jürgensen
„TipiTopis“ – die Spielzeug-Baumhäuser werden mit dem Umweltpreis des „Holz bewegt“ Wettbewerbs prämiert; Quelle: Fotografin Lena Jürgensen
 
Charta für Holz
 
 
Der Waldbeauftragte des BMEL Cajus Caesar; Bild: Thomas Imo/ photothek.net
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner mit dem Waldbeauftragten des BMEL, Cajus Julias Caesar.
Bild: Thomas Imo/photothek.net
 
Waldkulturerbe
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben