Logo

Kompetenz- und Informationszentrum
Wald und Holz

 

Projekte - Details

 

Verbundvorhaben: Entwicklung und Funktionsnachweis einer Technologie zur Endlosherstellung von hochfesten Konstruktionshalbzeugen aus einheimischen Hölzern; Teilvorhaben 3: Technologieentwicklung zur Kompensation der Rückstellkräfte des verdichteten Holzes mittels trockener und imprägnierter textiler Armierung

Anschrift
Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V.
09125 Chemnitz
Annaberger Str. 240
Kontakt
Dipl.-Ing. Günther Thielemann
Tel: +49 371 5274-239
E-Mail: guenther.thielemann@stfi.de
FKZ
22009217
Anfang
01.11.2017
Ende
31.10.2020
Aufgabenbeschreibung
Das Ziel des Projekts besteht darin, einheimische Dünnhölzer zu hochwertigen technischen Profilen auf dem Niveau von Konstruktionswerkstoffen zu verarbeiten. Damit soll der Verknappung des Werkstoffes Holz und dem begleitenden Preisanstieg auf den internationalen Märkten entgegengewirkt werden. Gleichzeitig wird der wertvolle und natürliche Rohstoff Holz besser ausgenutzt und mit den vorhandenen Ressourcen schonend und verantwortungsvoll umgegangen. Inhalt des Projekts sind zunächst grundlegende Untersuchungen und Forschungsarbeiten anhand einheimischer Hölzer an einer Technologie, die Dünnholz unter Temperatur und Druck zu belastbaren Hohlprofilen verpresst und unter Beibehaltung der Ligninstruktur verfestigt. Die Untersuchungen sollen in eine kontinuierliche Technologie münden. Zusätzlich soll eine textile Armierung in den Prozess integriert werden, die in der einfachsten Ausführung wird zur Aufnahme der Rückstellkräfte dient. Komplexe umlaufende Laminatlagen können zur weiteren Steigerung der mechanischen Eigenschaften dienen, wodurch ein hybrider Werkstoffverbund Holz/Faserverbundkunststoff entsteht. Die Ausführung kann auf den jeweiligen Einsatzfall abgestimmt werden.Der STFI e.V. ist verantwortlich für die Entwicklung der textilen Armierung der Holzprofile und deren belastungsgerechte Auslegung und Prüfung.

neue Suche

 
Charta für Holz
 
 
Der Waldbeauftragte des BMEL Cajus Caesar; Bild: Thomas Imo/ photothek.net
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner mit dem Waldbeauftragten des BMEL, Cajus Julias Caesar.
Bild: Thomas Imo/photothek.net
 
Waldkulturerbe
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben